Richtig erfolgreich abnehmen
Es geht ganz einfach

  • es ist bei vielen Leuten das Thema Nummer 1
  • Zwei Drittel aller Frauen und die Hälfte der Männen wollen Gewicht verlieren
  • Mit der richtigen Methode wirst du das erreichen, ohne dass du auf leckeres Essen verzichten musst
  • Doch dein Wunschgewicht zu erreichen ist nur die halbe Wahrheit
  • Ziel ist es dieses Gewicht auf Dauer halten zu können


Alle wollen abnehmen. Alle wissen, wie es geht. Trotzdem scheitern die meisten.
Warum wir Diät-Lügen so gern glauben - und wie man überflüssige Pfunde wirklich loswird.

Das Angebot zum "richtigen" Abnahmen ist riesengross. Unterschiedliche Diäten, zahlreichen Pülverchen und jede Menge Mahlzeiten-Ersatzprodukten. Viele Menschen haben damit keinen Erfolg verzeichnet und haben resigniert aufgegeben. Die meisten fühlen sich frustriert. Klar ist aber: Jeder kann abnehmen.








Die einzige Voraussetzung ist, du musst es richtig angehen:

Damit man dauerhaft sein Traumgewicht hält, muss man die Ernährung umstellen. Mehr Gemüse, Obst, Vollkornlebensmittel sowie fettarme Produkte essen und seltener Fast Food und Süßes. Gute Vorsätze reichen nicht. Entscheidend ist das, was du tust oder eben unterlässt. Halte dich an folgende Regeln:

  1. Regel: setze dir kleine Ziele und bleibe zu Beginn realistisch.
    Grundsätzlich ist es ist es wichtig, ein klar definiertes Ziel zu haben. Du sollst dabei realistisch bleiben und nicht alles auf einmal wollen.
  2. Regel: Der Gewichtsverlust muss langsam erfolgen.
    Um gesund abzunehmen ist es wichtig, möglichst vielseitig zu essen. Achte dabei auf eine ausgewogene Ernährung, damit dein Körper mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt wird.
  3. Regel: zum richtigen Abnehmen musst du die richtigen Lebensmittel konsumieren:
    - Gemüse
    - Obst
    - Hülsenfrüchte
    - Magere Milchprodukte
    - Vollkornprodukte
    - Magerer Fisch
    - Mageres Fleisch
    Verzichte so viel wie möglich auf Süssigkeiten und Kohlehydrate.
  4. Regel: Ändere deine Gewohnheiten
    Es sind die kleinen Dinge, die meist die Problemzonen verursachen.
    - der Schokoriegel an der Kasse
    - die süssen Getränke
    - Chips etc.
  5. Regel: Regelmässige Mahlzeiten
    Willst du abnehmen, so ist regelmässiges essen wichtig. Es sollten pro Tag maximal 3 grössere Mahlzeiten sein. Gewöhne dir ein Frühstück, ein Mittag- und Abendessen an. Nach 18:00 Uhr sollst du keine grossen Mahlzeiten zu dir nehmen.
  6. Essauslöser entfernen
    Hunger ist nicht immer die Ursache, warum du etwas essen willst. Häufigste Ursachen für Hunger sind: Ärger, Stress oder Langeweile. Versuche diese Auslöser zu beseitigen.
  7. Bewegung
    Gesunde Ernährung kombiniert mit regelmässiger Bewegung sind der beste Garant, um dauerhaft abnehmen zu können. Wenn möglich sollst du dich täglich mindesten 30 Minuten Bewegen.
  8. Schlaf
    Vermutlich wird es dich erstaunen. Aber zu wenig Schlaf ist einer der grössten Fehler beim Abnehmen.




Die einzige Voraussetzung ist, du musst es richtig angehen:

Damit man dauerhaft sein Traumgewicht hält, muss man die Ernährung umstellen. Mehr Gemüse, Obst, Vollkornlebensmittel sowie fettarme Produkte essen und seltener Fast Food und Süßes. Gute Vorsätze reichen nicht. Entscheidend ist das, was du tust oder eben unterlässt. Halte dich an folgende Regeln:

  1. Regel: setze dir kleine Ziele und bleibe zu Beginn realistisch.
    Grundsätzlich ist es ist es wichtig, ein klar definiertes Ziel zu haben. Du sollst dabei realistisch bleiben und nicht alles auf einmal wollen.
  2. Regel: Der Gewichtsverlust muss langsam erfolgen.
    Um gesund abzunehmen ist es wichtig, möglichst vielseitig zu essen. Achte dabei auf eine ausgewogene Ernährung, damit dein Körper mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt wird.
  3. Regel: zum richtigen Abnehmen musst du die richtigen Lebensmittel konsumieren:
    - Gemüse
    - Obst
    - Hülsenfrüchte
    - Magere Milchprodukte
    - Vollkornprodukte
    - Magerer Fisch
    - Mageres Fleisch
    Verzichte so viel wie möglich auf Süssigkeiten und Kohlehydrate.
  4. Regel: Ändere deine Gewohnheiten
    Es sind die kleinen Dinge, die meist die Problemzonen verursachen.
    - der Schokoriegel an der Kasse
    - die süssen Getränke
    - Chips etc.
  5. Regel: Regelmässige Mahlzeiten
    Willst du abnehmen, so ist regelmässiges essen wichtig. Es sollten pro Tag maximal 3 grössere Mahlzeiten sein. Gewöhne dir ein Frühstück, ein Mittag- und Abendessen an. Nach 18:00 Uhr sollst du keine grossen Mahlzeiten zu dir nehmen.
  6. Essauslöser entfernen
    Hunger ist nicht immer die Ursache, warum du etwas essen willst. Häufigste Ursachen für Hunger sind: Ärger, Stress oder Langeweile. Versuche diese Auslöser zu beseitigen.
  7. Bewegung
    Gesunde Ernährung kombiniert mit regelmässiger Bewegung sind der beste Garant, um dauerhaft abnehmen zu können. Wenn möglich sollst du dich täglich mindesten 30 Minuten Bewegen.
  8. Schlaf
    Vermutlich wird es dich erstaunen. Aber zu wenig Schlaf ist einer der grössten Fehler beim Abnehmen.







Zwei bis drei Mahlzeiten sind besser als fünf

Wenn du morgens keinen Hunger hast, verzichte auf das Frühstück. Die Kalorien, die du damit eingesparst, werden im Verlauf des Tages nicht mehr eingeholt. Das unterstützt zusätzlich das Abnehmen.

Wenn du dauernd futterst, ergibt das einen erhöhten Insulinspiegel. Nur wenn dieser wirklich absinkt, verbrennt dein Körper Fettreserven. Mit dem auslassen von Mahlzeiten wird der Fettstoffwechsel angeregt. Regelmässige Pausen zwischen Mahlzeiten entlasten somit deinen Organismus.

Gewöhne dir an, zwei- bis dreimal pro Tag richtig zu essen. Wichtig ist, dass du satt wirst. Das heisst, viel Eiweiss und Nahrungsfasern zu essen.




Merke dir:

  • Suppen sind die Nummer eins, wenn's ums Abnehmen geht
  • Iss viel Gemüse, Obst und Salat
  • Vermeide Zucker und Süssigkeiten
  • Reduziere die Nahrungsmittel mit hohem Fettanteil
  • Verzichte auf Alkohol
  • Nimm wenig Salz zu dir
  • Achte auf genügend Bewegung und Schlaf




Die Gründe für fehlenden Abnehmerfolg können ermittelt werden

Mit einer anonymen Umfrage fanden wir heraus, warum einige Menschen abnehmen und andere nicht - trotz Diät. Den Hauptfokus richteten wir auf die Antworten, warum viele Leute beim Abnehmen gescheitert sind.

Aufgrund dieser Antworten erstellten wir einen kurzen Test, der dir klar zeigt, was deinen Abnehmerfolg verhindern kann. Für die Fragen, benötigst du nur wenig Zeit.






Jede Person kann abnehmen. Abnehmen ist ein ganz natürlicher Prozess der auch bei dir funktioniert. Voraussetzung dafür ist, dass du die Hindernisse aus dem Weg räumst, die diese Prozesse behindern.



empty